Mit dem Traktor in den Puff – und was Radiowerbung sonst noch kann

Mit einigen interessanten Fragen zu Sinn und Funktion der Radiowerbung, hat uns jüngst das Online-Magazin werbezunder.de konfrontiert. Besonders werbezunderspannend war für uns die Frage, „für welche Unternehmen Radiowerbung interessant sein könnte“. Tatsächlich musste ich wesentlich länger darüber nachdenken, für welche Branche wir noch nicht gearbeitet haben, als darüber, welche Gewerbezweige bereits unsere Dienste in Anspruch genommen haben.

Im Radio ist eigentlich nichts mehr ausgeschlossen. Selbst Bestatter sind mittlerweile on air. Vor einigen Jahren haben wir erfolgreich Traktoren beworben – und selbst für das Rotlichtmillieu sind wir schon tätig gewesen. Wenngleich wir letzteres auch so anständig dargestellt haben, dass es tatsächlich Eltern gab, die am Wochenende einen Familienausflug zum Puff unternommen haben. Dies könnte natürlich auch auf den „märchenhaften“ Namen der Einrichtung zurück zu führen sein, die sich damals „Knusperhäuschen“ nannte.

Über den Beitrag zum Thema Radiowerbung hinaus, hat werbezunder.de natürlich noch viel mehr zu bieten. Für alle, die Orientierung im Werbechaos suchen, ist die Seite definitiv mehrere Blicke wert!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *